Ich bin so neugierig

Clipboard01

Was hat Bittorrent inc. denn da in der Pipeline? Endlich bleep in einer produktiven Version die auch für das iphone erhältlich sein wird? Das war in der alpha-Version noch nicht drin. Aber das muss es um die kritische Masse der user zu erreichen.

Wenn es denn käme wäre das echt ein Durchbruch in der Kommunikation untereinander. Außer einer funktionierenden Internetverbindung braucht man dann nichts mehr. Server sind obsolet da die Clients direkt miteinander reden.

Man darf gespannt sein ob und wie das beispielsweise in geschlossenen Netzen wie zum Beispiel Firmennetzen funktioniert? “bleep over http”? Auch frage ich mich was die mobilen Netzbetreiber wie Telekom etc. davon halten werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*